Samstag, 13. Juni 2009

Auch mal wieder was neues

So, meine ersten Arbeitstage sind vorbei, ich fange an mich daran zu gewöhnen und hab heute endlich mal wieder etwas Zeit um neues zu berichten und zu zeigen.

Gestern haben wir den freien Tag und den offenen Kindergarten genutzt um alleine shoppen zu gehen, das ist bei uns ja ein eher selteneres Ereignis. Mein Göttergatte meinte wir sollten mal mit dem Rad die Strecke nach Frankfurt fahren und ich, ganz brave Ehehfrau, hab zugestimmt. Das Ergebnis ist ein ziemlicher Muskelkater in den Beinen und die Erkenntnis, das mein Mann immer auf der Flucht ist beim Radfahren, sprich er fährt in einem Affenzahn vorneweg und ich hechel hinterher. Aber was solls, ich war efolgreich shoppen und zeig euch mal meinen kreativen Erguß vom gestrigen Nachmittag. Wenn es mal fertig ist, soll es eine Sommerfee für unseren Jahreszeitentisch werden.




Was ich nicht vergessen darf ist der Geburtstag unseres Chaotenkönigs. Ich hab all meine Backkünste zusammengerafft und einen heißgewünschten Baggerkuchen kreiert. (Er hat ihn gesehen und seitdem war nur noch: "Mama, Baggerkuchen, ja?!" angesagt) Den durfte er mitnehmen, in den Kindergarten, auch wenn er ihn lieber alleine gegessen hätte *g*. Für zu Hause gab es dafür eine Lasterkuchen, gefüllt mit Buttercreme und mit Liebe verziert.





So und zu guter Letzt noch ein Ratebild, das neue Hobby unserer Familie, mit viel Lachen und Gepurzel gestern Nachmittag ausprobiert.


Kommentare:

Sara N. hat gesagt…

das das sieht doch gut aus
und euer neues hobby heißt slackline
lg
sara

Birke hat gesagt…

Test...

ich probiere es nochmal.

liebe Tina, hast du meine email bekommen?

LG, spider