Donnerstag, 25. Juni 2009

Update

Hallo ihr,

im Moment komm ich zu gar nix!!
Arbeiten gehen ist weit anstrengender als geglaubt. Das fängt schon am frühen Morgen an, wenn man (in diesem Falle ich) den Wecker einfach ausstellt um dann beim aufwachen festzustellen, dass man wieder mal verschlafen hat. Und wenn der Tag so anfängt zieht sich das bis zum Abend wie ein roter Faden durch *stöhn*.
Ich habe ständig das Gefühl irgendetwas zu vergessen, nicht gemacht zu haben oder doch nicht dazu gekommen zu sein. Fragt nicht wie es bei uns aussieht (der Samstag war hier echt superordentlich, *wink* nach Frankfurt)
Zum Einkaufen komm ich auch nicht, das heißt bei uns fehlt ständig irgendwas, das geht bei Kaffee (ein Morgen ohne Kaffee, HILFE) los und hört bei Brot auf.
Aber mein fester Vorsatz für die nächsten Wochen ist das zu ändern ;-)

Beim Arbeiten bin ich auch noch nicht wirklich drin, immer wieder passieren mehr oder weniger große Mißverständnisse. Ich muß mich erst dran gewöhnen, dass jeder, aber wirklich jeder, Pups abgesprochen werden muß und meine Kolleginnen leicht pikiert reagieren wenn ich etwas nicht so mache wie vorgesehen *g*
Ich halte euch auf dem Laufenden!

Liebe Grüße!

Keine Kommentare: