Donnerstag, 2. Juli 2009

Hilfe!!

Mein Armes Kind sieht im Moment so aus:

Sie hat an einem Bein 172!!!! Stiche, von was wissen wir leider nicht, die Spekulationen gehen von gemeinen Stechmücken über Flöhe??? zu Bettwanzen, WAHHH!!!!
Heute haben wir das volle Programm abgehalten, Schüßlersalze, Combuderon-Gel, Essigwaschungen, Bett abgezogen und sogar die Kuscheltiere haben eine Runde in der WaMa gedreht. Zu guter Letzt habe ich die Moskitonetze mit Lavendelöl gewaschen und hoffe das wenigstens irgendetwas hilft.
Der Kinderarzt hat eine E-Mail mit diesem Bild bekommen, mal sehen was der dazu sagt.

Nachtrag: wir waren am Freitag beim Kinderartz, der tippte auf Eichenprozessionsspinner, wir behandeln mit Fenistil-tropfen und Salbe. Es wird weniger, aber das wichtigste war, dass es nicht ansteckend ist und die Süße im Kindergarten übernachten durfte.

1 Kommentar:

Sara N. hat gesagt…

Hi tina, das sieht ja übel aus.
Flohstiche sehen eher anders aus, wenn ich mich recht erinnere, das hat ja schon was von Nesselsucht bei deiner Tochter.
Ungewöhnlich wäre es jedoch auch, wenn es Mückenstiche wären, vor allem, weil es so viele sind. Ach mensch, ich wünsch euch gute besserung!!!
LG
Sara