Dienstag, 4. März 2014

Upcycling, recycling oder was auch immer!


 Von netten Menschen bekomme ich ja immer mal wieder Stoffgeschenke und ja ich freue mich über fast alles, alte Jeans, Herrenhemden, T-Shirts, Sweatshirts, Wollpullover o.ä..
Diesesmal waren es Handtücher und die sind ziemlich gleich unter meine Maschine gehüpft und haben sich in Lätzchen verwandelt für das selbst essende Kleinkind.
 Für das Halsloch habe ich eine CD als Schablone genommen, das nach hinten geklappte Teil ist an den Seiten festgesteppt um die Arme durchzustecken (verhindert das umdrehen enorm gut) und unten habe ich Taschen umgeklappt und festgenäht um Essensreste aufzufangen (was dann noch runter fällt erledigt der laufende Mülleimer). 
Die Dinger sind so groß, dass sie bis über die Knie reichen, das heißt sie passen auch noch eine Weile ;)
Im Praxistest war auch schon eins, das konnte ich dann auch nicht mehr fotografieren weil einfach zu dreckig
 So, jetzt gehts weiter, Hosen flicken :)


Keine Kommentare: